Begleitung/Beratung/Coaching

 

  • einfach

  • unkompliziert

  • kompetent

  • empathisch

 

zu folgenden Themen

 

  • Selbstwert und Identität

  • Vergangenheitsbewältigung / Herkunftsfamilie

    (Trauma + innere Kinder)

  • Ziele finden und verfolgen

  • Ressourcen und Stärken entdecken

  • Umgang mit Gefühlen

  • Ängste und Zwänge

  • Vergebungsprozesse

  • Lebenskrisen

  • Depressionen

  • Burnout

  • Begleitung beim Umgang mit für sie herausfordenden Menschen und bei Mobbing

  • Ihre Berufung suchen

  • und viele mehr....

     

Honorar:

Um eine angemessene Kostenregelung zu gewährleisten habe ich folgende Richtpreise

pro Gesprächsstunde (60 Minuten):

  • Normalverdienende 50 €

  • Geringverdienende 30 €

  • Besserverdienende 70 €

In Ausnahmefällen ist eine Ermäßigung möglich.

Bitte beachten Sie, dass ich keine Kassenzulassung habe und deshalb die Kosten auch nicht von den Krankenkassen übernommen werden.

Beratung vor Ort
Zimmer_edited.jpg

Was ist ein Trauma überhaupt?

Definition von Wikipedia

1. MEDIZIN•PSYCHOLOGIE

starke psychische Erschütterung, die [im Unterbewusstsein] noch lange wirksam ist

"ein Trauma haben, erleiden"

 

2. MEDIZIN

durch Gewalteinwirkung entstandene Verletzung des Organismus

20220730_122600.jpg
20220730_122548.jpg
wassertropfen,-feder(1).JPG
PAPA´s Hand ist wie diese Feder im Bild. Sie hält Dich wie diesen Tropfen sicher und ohne Druck.
Du darfst sein in Deiner Einzigartigkeit!!!

Einige von uns denken, dass ein Trauma ausschließlich durch eine starke körperliche Erfahrung entsteht oder entstanden ist. Das trifft sicherlich auch zu, doch wenn wir uns die Begriffsdefinition ansehen, dann ist da auch noch der psychologische (seelische) Anteil. Er ist durchaus genauso stark, ja sogar noch stärker in uns verankert. Manchmal sind es oft unscheinbar kleine Dinge, die dieses bewirken.

Ein Beispiel ist, dass wir von Mitmenschen vor anderen bloßgestellt und gedemütigt werden.

Wie viele von uns haben dies schon erlebt, ein Schlag in unser Innerstes, in unsere Seele, den man äußerlich nicht sieht. Ein Schlag ins Gesicht erzeugt vielleicht ein blaues Auge, das nach zwei Wochen wieder physisch verheilt ist. Die seelische Wunde aber, die diese Verletzung hervorbringt, ist noch lange nicht geheilt, man sieht sie nur nicht mehr. So entstehen oft innere Festlegungen und Schwüre  "so etwas passiert mir nie wieder" oder "ich lasse dich nie wieder in meine Nähe kommen". Und so tragen viele Menschen innere Wunden mit sich herum, die sie in vielen Alltagssituationen unbewusst (wie getriggert) handeln lassen. Sie erleben sich wie fremdgesteuert und hätten eigentlich auch anders reagieren wollen, konnten es aber nicht in dieser Situation. Die Handlungsfähigkeit ist nicht gegeben, weil unser emotionales Gedächtnis schneller reagiert als unser kognitives. "Bis ich weiß, was Sache ist, habe ich schon emotional reagiert."

Sich mit seinen seelischen Wunden (Traumata) auseinanderzusetzen, hilft einem dabei, seine unbewussten Handlungen wieder in bewusste, handlungsbestimmende Entscheidungen zu bringen.

Meine Begleitung hilft Dir Deine seelischen Wunden zu erkennen und zu verstehen. Durch Gottes wunderbare Offenbarung und durch sein Wirken werden diese bearbeitet und er bringt so Deiner Seele Heilung.

Ich möchte Dich ermutigen diesen Schritt zu gehen und Dich auf Deine innere Reise zu Dir selbst zu begeben. Ich stehe Dir gerne als Wegbegleiter zur Seite.

Menschen durch Gottes Eingreifen in die Freiheit zu führen, dafür schlägt mein Herz, dazu hat PAPA mich befähigt und berufen.

Ich freue mich Dich kennenzulernen - worauf wartest Du noch?!

P.S. Ich habe bewußt die Du -Form als Anrede gewählt, um Sie beim Lesen dieses Themas

persönlich anzusprechen. Mit der Anrede "PAPA" ist Gott der Vater gemeint.